Hilft eine Kur mit Olivenöl, wenn die Haare sehr ausgetrocknet sind?

Meine Haare sind durch meine jahrelange Färberei ziemlich kaputt und ausgetrocknet. Jetzt sagte eine Freundin, daß ich mir doch eine Kurpackung mit Olivenöl machen soll. Was meint ihr hilft das? Wird das Olivenöl dann pur auf die Haare gestrichen? Wer von euch kann mir sagen, wie man die Olivenölkur macht und ob sich der Aufwand lohnt? Danke! LG hexe2003

Antworten (2)

Trockenes haar kann man mit einer Olivenölkur wieder sehr geschmeidig bekommen. Man sollte allerdings auch darauf achten, einen haarföhn so selten wie möglich zu benutzen. Die trockene Föhnluft trocknet das haar sehr aus.

Olivenöl für die Haare

Eine Kur mit Olivenöl ist für die Haare sehr gut. Man kann auch Babyöl nehmen. Einfach das Öl in den Haaren verteilen und einwirken lassen. Wenn nur die Spitzen ausgetrocknet sind, kann man das Öl auch in die Spitzen einmassieren und wirken lassen. Gründliches Waschen ist danach wichtig.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren