Homöopathie bei Kleinkindern?

Wenn kleinere Kinder oder sogar Babys mal krank werden, sollte man da wirklich normale Medikamente verwenden, oder lieber auf die Homöopathie zurückgreifen? Kann die denn genauso effektiv sein, wie die herkömmlichen Medikamente die man so kennt? Wer weiß da Bescheid? Wie macht ihr das bei euren Kindern?

Antworten (1)
Homöopathie warum nicht

Wir haben unsere Tochter von Anfang mit Homöopathischen Mitteln behandeln lassen. Unsere Kinderärztin hat sich in diesem Bereich sehr gut gebildet und steht uns mit Rat & Tat zur Seite.
Was wir merken, dass die Mittel sehr gut anschlagen und eine schnelle Besserung bringen. Weiterhin erfreut sie sich, dank der Natur auch einer sehr stabilen Gesundheit. Und ich sage mir, sie weiß ja nicht wo es helfen soll und kann daher nicht dran glauben.
Ist doch auch bei Tieren so..wir lassen auch hier nur einen Heilpraktiker ran, so lange es um einfache Dinge geht. Und ganz ehrlich, eine Katze kann sich nichts einbilden...
LG
Bea

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren