Im Erbrochenen war Blut, woher kommt das?

Meinem Freund war es vorhin schrecklich übel und er musste sich erbrechen. Da ich ihm helfen wollte, sah ich, dass etwas Blut im Erbrochenen war.
Hat das was schlimmes zu bedeuten?

Antworten (2)
Blut im Erbrochenen

Wie sah denn das Blut aus, war es hellrot oder schon etwas dunkler? Sieht das Blut noch rot und frisch aus, handelt es sich wahrscheinlich um Blutungen im Rachen, aus der Nase oder im Bereich der Speiseröhre. Ist das Blut bereits dunkler oder gar schwärzlich, kann es im Magen oder darunter bluten, beispielsweise bei blutenden Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüren.
Im letzten Fall sollte dein Freund umgehend zum Doc.

Meine Glaskugel hat heute Urlaub!

Also sollte Dein Freund sich mal schleunigst seinem Hausarzt vorstellen...

Es gäbe wohl "mehrere" Gründe, aber welche es real ist weis nur ein Arzt der Ihn untersucht hat!

Also nicht warten, sondern los zum Doc! Hopp, hopp.

Dark-Dreams

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren