Immer wieder Probleme mit dem Knie, obwohl laut Arthroskopie alles ok, was tun?

Halllo! Ständig habe ich Probleme im rechten Knie. Ich kann es nicht beugen oder eine Treppe hochsteigen. Vor drei Monaten wurde eine Arthtoskopie gemacht. Doch es wurde keine Verletzung festgestellt, alles in Ordnung. Was soll ich denn jetzt tun, um die Schmerzen zu lindern und die Bewegungsfähigkeit zu steigern? Einen Verband mit einer durchblutungsfördernden Salbe habe ich schon gemacht. Habt ihr vielleich noch andere Tipps? Würde mich über eure Hilfe sehr freuen. Vielen Dank!

Antworten (2)
Grünlippextrakt

Schon seltsam, dass der Arzt keine Ursache für die Beschwerden findet. Vielleicht sollte man es einfach auf Verdacht mal mit einem Knorpelaufbaumittel wie Grünlippmuschelextakt probieren.
Unter Umständen kommen die Beschwerden aber auch von zu wenig Bewegung. Gelenke müssen geschmiert werden, damit sie rund laufen. Wegen der Schmerzen sollte man vielleicht Radfahren.

Bandage oder Tape

Schon mal eine Bandage versucht? Oder auch ein Tape? Gibts in der Apotheke, muss aber professionell angelegt werden, damit es wirkt.

Gruß, Carnivor

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren