Immer wieder Spitzen schneiden wegen Spliss!

Hallo! Ich habe ein ziemliches Problem mit meinen Haaren, da sie sich unten immer ganz fies kräuseln. Sieht aus wie Spliss, daher schneidet mein Frisör sie regelmäßig ab. Das ist sehr nervig und ich komme einfach nicht voran mit dem wachsen lassen! Das entwickelt sich wirklich zum Problem, da ich eigentlich lange Haare anstrebe. Aber wie gesagt, es geht nicht! Mache auch viel mit Kuren, was kann ich noch tun?

Themen
Antworten (5)

Ich habe auch ziemlich trockene Haare und habe mir mal von meiner Tante einen Tipp geben lassen: Olivenöl! Das kannst du über Nacht im Haar einwirken lassen, aber auch ein wenig in die Spitzen ist nicht schlecht für tagsüber. Meine Haare jedenfalls machen mir seitdem keine Probleme mehr ;)...

Also Liebelein, du solltest auf Silikone im Shampoo etc verzichten. Auch auf Haarspray oder Puder oder Gel, das trocknet die Haar nur unnötig aus. Am besten, du benutzt ein bis zweimal die Woche eine Haarmaske/Kur und lässt sie über nacht einwirken, um deine trockenen Haare mit Feuchtigkeit zu versorgen....

Öl Magique!!!

Kennst du schon das Öl Magique von l'oréal paris? das benutze ich und habe seitdem keine Probleme whatsoever mehr! :)! TOTAL GENIAAAL!!!!

Also mein geheimtipp: Nach dem Föhnen Hitzeschutzspray auf die Haarenden sprühen und mit einem Glätteisen bearbeiten. Wenn der Rest deiner Haare in Ordnung ist, dann musst du nur die Enden glätten, damit so wenig Schädigung wie möglich geschieht. Das versiegelt die haare bis zur nächsten Wäsche.

AS-Serum

Es gibt eine Anti-Spliss-Serum von mittlerweile fast jeder Pflegeserie. Das gibst du nach dem haarewaschen in die Spitzen, das Serum schließt die Haarstruktur und macht deine haare Geschmeidig. Mir hat es jedenfalls sehr geholfen! Alles gute =)!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren