In wöchentlichen Abständen jeweil 2 Tage krank - ist Krankschreibung erforderlich?

Bisher habe ich noch keinen Arbeitstag wegen Krankheit verpasst. Nun hat es mich aber letztens erwischt. In den letzten Wochen war ich jede Woche jeweils an zwei Tagen krank. Danach bin ich wieder zur Arbeit gegangen. Mein Chef ist in dieser Zeit im Urlaub gewesen und meine Arbeitskollegin meinte, ich müsse eine Krankmeldung vorweisen können. Ist das wirklich so? Wer kennt sich da aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal im Voraus. Gruß, Lana

Antworten (5)

Lieber nochmal im Arbeitsvertrag nachschauen, wenn es nicht expliziert aufgeführt ist, gilt die allgemeine gesetzliche Regelung, dass am dritten Werktag die Krankschreibung beim Arbeitgeber vorliegen muss.

Erst ab dem dritten Werktag ist eine ärztliche Krankmeldung notwendig.

Krankmeldungen sind im Arbeitsvertrag geregelt. Normalerweise ist es so, dass man am zweiten Tag der Krankheit eine Krankmeldung vorweisen muss und sollte. Möchte man ganz genau sein, sollte man schon am ersten Tag der Krankheit eine Krankmeldung in die Firma schicken.

135790
---

Wie schon KKH richtig erläutert hat, liegt das ganze am Chef.
Bei uns muss auch für jeden Tag Krank eine Krankmeldung vorweisbar sein.

....

Ja, so ist das.
Normalerweise handeln viele so, das die Krankmeldung am dritten Tage da sein muß.
Das liegt aber immer am Chef.
Wenn er verlangt das die Krankmeldung am ersten Tage da sein muß, muß sie am ersten Tag da sein.
Auch da hat der Chef recht, er bezahlt dich ja auch.
Für jeden Tag den du krank bist, muß du ne krankmeldung haben.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren