Innenfutter aus Lamm-Nappa Lederhose entfernt

Hey habe bei Meiner lamm-nappa Lederhose das innenfutter, entvernt. ist das schlimm?? weil Ich jetzt das gefühl habe, sie klebtt auf meiner Haut. Wer kann Mir helfen. Lg Gabi

Antworten (4)
Jim88
Innenfutter

Habe diesen "Fehler" bei meiner kurzen Lederhose auch gemacht. Ich finde auch das sie jetzt innen nicht mehr so ansehnlich aussieht und vom Tragen her ist es auch gewöhnungsbedürftig. Iwie schwitzt man schneller darin und das Leder direkt auf der Haut ist komisch, da die Innenseite ja angeraut ist. Würde ich auch nicht wieder entfernen. Finde auch im Vergleich zu den langen Hosen, die alle noch das Futter haben, dass die kurze sich unbequemer anziehen lässt. Da man gefühlt an dem Leder kleben bleibt. Also das Innenfutter dient auch iwo als Anziehhilfe meiner Meinung nach.

Innenfutter aus Lederhose endfernt

Ich habe auch schon mal das Innenfutter aus einer Lederhose entfernt, dass Ergebnis:Innen sah die Hose nicht mehr schön aus; und außen hinten ist ein Loch entstanden.Hinterher musset ich die Lederhose leider weg schmeißen und mir eine neue lange Lederhose kaufen, die ein Sicherheitsnez in der Hose innen hat.
Fazit:Das Innenfutter immer dran lassen

Futter

Lederhose ohne Futter, im Sommer bei 25 Grad fängt man an zu schwietzen und das Futter klebt an den beinen.Meine Lederhose hat kein Futter und komme gut klar damit, wenn es Kälter ist ziehe ich meine Radlerfahrrad Hose drunter der Stoff hat die Angewohnheit zu Wärmen und geichzeitig eng an zuliegen.Somit habe ich keine probleme mit der LEDERHOSE

Wieder mal die Futter-Frage

Falls du das Futter nicht wieder reinmachen kannst, ist die einfachste Lösung, etwas Enges mit glatter Oberfläche anstelle des Futters unterzuziehen.
In diesem Forum tauchen aber immer wieder "Experten" auf, die meinen, die Hersteller machen nur aus Versehen Futter rein; denn sie lieben das klebrige Gefühl der Tierhaut auf ihrer Menschenhaut. Jedem, wie es beliebt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren