Ist Aquajogging ein probates Mittel bei Muskelkater nach einem Marathon?

Nach jahrelangem Lauftraining habe ich letztes Jahr meinen ersten Marathon geschafft und kann mich noch gut an den tierieschen Muskelkater danach erinnern.
Nun plane ich meinen zweiten Marathonlauf und mache mir schon Gedanken, wie ich den Muskelkater danach vermeiden bzw. schnell lindern könnte.
Aquajogging wurde mir empfohlen. Welche Erfahrungen habe ihr damit gemacht?

Antworten (3)

Massagen, Sauna, Sportsalben und einfach ausruhen.

Ich finde Aquajogging sehr geeigent, um die Durchblutung und den Abtransport der Schlackenstoffe zu fördern.

Sauna

Ich gehe hinterher immer in die Sauna. Alles, bloß nicht noch bewegen müssen.
In den Tagen nach dem Marathon kann man dann natürlich doch wieder langsam anfangen, und da ist Aquajogging sicher ein guter Anfang.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren