Was ist Aqua-Cycling?

Was ist das? Macht man da Fahrrad fahren unter Wasser? Gibt es da irgendwelche Geräte für oder macht man einfach so diese Bewegungen nach?

Antworten (2)

Hi Lude,

das Aqua Cycling hat eine im Wasser durch das treten des Fahrrads im Wasser eine massierende Wirkung welche die Blutzirkulation anregt und die Haut strafft. Daher ist es auch eine gute Wunderwaffe die Cellulite zu bekämpfen da das Bindegewebe gefestigt wird und die Fettverbrennung ankurbelt. Dadurch kommen wir dazu, dass man durch Aqua Cycling auch gut abnehmen kann.

Liebste Grüße,

vitaminandhealth

Aqua-Cycling beinhalten das schnelle Fahrradfahren unter Wasser. Im Fitnessstudio wird das schnelle Fahrradfahren als Spinning bezeichnet. Es ist sehr gesund, da Gelenke und Bänder im Wasser nicht belastet werden. Auch das Spinning als solches ist für Menschen mit Knie-/ Gelenkbeschwerden sehr zu empfehlen. Voraussetzung das Fahrrad wird fahrgerecht für die jeweilige Person eingestellt d.h. Lenker, Sattel usw.. Auch auf die Trittfrequenz sollte man acht geben, weder zu hoch noch zu niedrig treten. Aber das wird dir dann der Trainer schon erklären.

Ich wünsche dir viel Spaß dabei!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren