Ist die Anfälligkeit für Brustkrebs bei Frauen mit großer Brust höher?

Hi, können Frauen mit großer Brust eigentlich eher an Brustkrebs erkranken, weil sich darin größere Knoten bilden können? Und kann ein großer Brustumfang das Erkennen von Krebs erschweren?
Oder ist das Unsinn?
Was wisst ihr darüber?
Danke.

Antworten (3)

Die Selbstuntersuchung einer kleinen Brust ist sicher leichter als die einer großen Brust. Aber ob man an Brustkrebs erkrankt, hängt vor allem von bestimmten Genen ab. Wer in der Familie schon Fälle von Brustkrebs hat, sollte besonders auf der Hut sein.

Nein und Ja. Nein, der Umfang der Brust hat nichts damit zu tun, wie hoch das Risiko für Brustkrebs ist. Ja, je gewebereicher die Brust ist, desto schwerer fühlt man einen Knoten.
Aber dafür gibt es ja heutzutage die Mammographie, um Brustkrebs in jedem Fall so früh wie möglich zu diagnostizieren.

Nein

Meines Wissens spielt die Größe der Brust dabei keine Rolle.
Lg

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren