Ist es möglich, dass man mit 14 jahren Magenkrebs hat?

Guten Abend! Ich heiße Mabenn und bin 14 Jahre alt und habe eine Frage an Sie. Seit 2 Monaten habe ich starke Magenschmerzen und mir ist oft übel. Am Sportunterricht kann ich nicht mehr teilnehmen. Meine Mutter war mit mir beim Arzt, der mein Blut untersuchte. Da ist aber alles in Ordnung. Gestern wurde eine Ultraschalluntersuchung gemacht, da wurde auch nichts festgestellt. Mein Opa ist an Magenkrebs gestorben, jetzt habe ich Angst, daß ich auch Magenkrebs haben könnte. Ich traue mich nicht meiner Mutter zu sagen, welche Angst ich habe. Deshalb frage ich hier bei Paradisi: Kann man mit 14 schon Magenkrebs haben? Bitte helft mir! Mabenn

Antworten (6)

Nein magenkrebs taucht unter 20 meines wissens nach nicht auf habe zumindest nirgendwo etwas gefunden

Habe ich mir auch schon gedacht, Cinderella - und sonst könnte es sich auch um psychische Probleme handeln. Das Erwachsenwerden geht ja nicht so glatt von der Bühne. Das kann einem jungen Mädchen schon auf den Magen schlagen und Übelkeit verursachen.

Frauenarzt

Bei einem 14-jährigen Mädchen würde ich auch mal einen Frauenarzt hinzuziehen. Vielleicht liegt ja in diesem Bereich das Problem.

Wenn der Opa an Magenkrebs gestorben ist, heißt das nicht, dass man selbst auch daran stirbt. Aber klar macht man sich dann schon so seine Gedanken, wenn Magenschmerzen so lange anhalten. Hoffen wir mal, dass alles falscher Alarm war.

Mit der Mutter reden

Die Mutter von mabenn wird vermutlich genau dasselbe Problem haben wie ihre Tochter. Beide trauen sich nicht, über ihre Ängste zu reden, was die Situation nicht besser, sondern nur schlimmer macht. Reden würde helfen und man sollte es versuchen.

Liebe Mabenn, natürlich können auch schon Jugendliche Magenkrebs haben, aber das wäre doch sehr unwahrscheinlich, zumal der Arzt ja überhaupt nichts Ungewöhnliches bei dir feststellen konnte. Sind eigentlich auch mal Tests auf Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien bei dir durchgeführt worden? Ich komme darauf, weil ich selbst zum Beispiel auf Milch und Milchprodukte immer Magenschmerzen bekomme.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren