Welche ersten Symptome können auf Magenkrebs hindeuten?

Ich bin zwar erst zweiundzwanzig Jahre, habe aber schreckliche Angst Magenkrebs zu haben oder zu kriegen (Mein Opa ist daran verstorben). Diese Angst wird dadurch geschürt, weil ich seit Monaten besonders im oberen Baubereich Schmerzen habe und mir oft nach dem Essen übel wird. Könnte das schon ein erstes Symptom für Magenkrebs sein oder wie äußert sich das? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, Lostathome

Antworten (2)

Naja, ich würde jetzt nicht sofort den Teufel an die Wand malen wollen. Aber an sich ist es keine schlechte Idee, wenn du das Ganze mal beobachtest und zum arzt gehst. Besser früher als später. Vor allem, wenn du die Sympome schon seit Monaten hast, würde ich langsam mal zum Arzt gehen!

Lass dich auf jeden Fall vom Arzt untersuchen. Diese Übelkeit könnte zwar auch nur eine Unverträglichkeit sein, oder psychische Hintergründe haben, aber sicher ist sicher...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren