Ist etwas schlimmes vorgefallen, wenn man wegen Mobbing krankgeschrieben wird?

Hallo! Ich mache mir Sorgen um meine Frau. Sie ist seit einer Woche krankgeschrieben und vorhin hat sie mir gestanden, daß sie wegen des Mobbings im Büro nicht mehr arbeiten kann. Aber warum genau sie krankgeschrieben wurde, will sie mir nicht erzählen. Ihr geht es psychisch sehr schlecht, so als hätte sie etwas schlimmes erlebt. Was meint ihr, was meiner Frau wiederfahren sein kann? Ich wäre euch dankbar wenn ihr mir Dinge nennen würdet, die man als Mobbingopfer erleben kann. Herzlichen Dank! LG Kurti

Themen
Antworten (4)

Mit Mobbing ist nicht zu Spaßen. Ernsthafte psychische Erkrankungen wie Depressionen sind nicht ausgeschlossen. Wenn sich ein Familienmitgleig gemobbt fühlt sollte man ihm unbedingt helfen.

Psychischer Stress durch Mobbing

Mobbing ist ein Vorgang der sich über Monate hinziehen kann. Am Anfang merken die Betroffenen das oft nicht. Erst wenn es zu Störungen im Alltag und beim Nachtschlaf kommt, werden psychische Belastungen erkannt. Mobbing ist unmenschlich und jeder Angehörige der ein Mobbingopfer kennt, sollte sehr umsichtig mit demjenigen umgehen.

Moderator
@Kurti

Lies dazu einmal die Artikel im Themenbereich Mobbing, hier

http://www.paradisi.de/Freizeit_und_Erholung/Arbeit_und_Beruf/Mobbing/

Zu jedem Forenthema gibt es einen Themenbereich mit grundsätzlichen Informationen, weiterführenden Artikeln und Nachrichten. Die meisten Artikel beantworten die Fragen von Anfang an, also immer erst dort nachlesen. Wenn du dann noch Fragen hast, stelle sie hier in diesem Beitrag.

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat dazu ebenso Informationen. Das ist sehr empfehlenswert, vorallem weil es auch deiner Frau Lösungswege aufzeigt. Du findest die Beiträge auf den Webseiten des Bundesministeriums, indem du in Google nach "bmas mobbing belästigung" suchst.

135790
---

Mobbing ist ein sehr schwieriges Thema.
Die Leute werden Schikaniert und umgeschubst.
Sie werden beleidigt und vieles mehr.
Mobbing kann sogar so weit gehen, das man nicht mehr Arbeit kann und will. Ich würde dir raten, so bald wie möglich mit ihr darüber zu reden und es irgendwie in den griff zu kriegen. Nicht wenige haben dadurch Mordgedanken.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren