Krankmeldung wegen Mobbing

Hallo, ich habe letzte Woche gekündigt, weil ich in einem neuen Betrieb anfangen werde.
Ich müsste noch den kompletten November arbeiten. Meine ganzen Arbeitskollegen, haben angefangen mich total zu ignorieren, mir miese Nachrichten zu schreiben und mich mit bösen Blicken zu beäugen. Nun war ich heute beim Arzt, habe ihm dies geschildert und einen Krankmeldung erhalten. Meine Frage ist jetzt, da ich ja eh ab Dezember wo anders anfange, darf ich da trotzdem frei weg gehen, ohne Ärger zu bekommen? Also auch abends mal mit Freunden feiern gehen?

Themen
Antworten (1)
Wenn es der Heilung zuträglich ist

Du solltest am Besten den Arzt fragen. Eigentlich kannst Du alles machen, was der Heilung nicht entgegen steht. Als ich einen Finger gebrochen hatte, waren Spaziergänge kein Problem.
Mobbing ist ja eher eine psychische Sache. Da kann der Kontakt mit Freunden sicher hilfreich sein (natürlich ohne Alkohol-Exzesse). Am Besten mit dem Arzt abklären.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren