Ist Nägelkauen ein pupertäres Problem?

Mein Sohn ist in der Pupertät und seit einigen Wochen beobachte ich, daß er an seinen Nägeln kaut. Warum er das macht, konnte er mir auch nicht erklären, irgendwie ein innerer Zwang sei das. Kann das jetzt mit der Körperumstellung zu tun haben und könnte das nach der Pupertät wieder vorbei sein? Was meint ihr? Danke für jeden Beitrag. Gruß, Keichilei

Antworten (4)

Bei akuten Kauen von Nägeln sollte man zu einem Kinderpsychologen gehen. Es können starke Ängste dahinter stecken.

Nägel kauen

Unsicherheit und Angst können hinter dem Nägel kauen stecken. Gerade in der Pubertät wissen Jugendliche nicht so recht, wohin sie gehören. Noch nicht in die Erwachsenenwelt - aber auch nicht mehr in die Zeit der Kindheit.

Nägel kauen hat etwas mit dem Selbstwertgefühl zu tun.

Nägel kauen in der Pubertät

Gerade bei Jugendlichen während der Zeit der Pubertät kann es durchaus zum Kauen der Nägel kommen. Es ist meistens ein zeichen von Unsicherheit. Als Eltern sollte man versuchen mit dem Kind darüber zu sprechen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren