Ist Schwimmen bei Tinnitusbeschwerden möglich?

Vor einigen Monaten wurde bei mir Tinnitus diagnostiziert. Davor bin ich regelmäßig Schwimmen gegangen. Nun trau ich mich nicht so recht, weil ich befürchte, daß eindringendes Wasser das Ohr noch mehr schädigen könnte. Hat jemand von euch Erfahrung auf diesem Gebiet und könnte mir Tipps geben? Danke schon mal. Gruß, Alexaaa

Antworten (6)

Klar, kann man mit Tinnitus schwimmen gehen. Ist eher gut für das allgemeine Wohlbefinden.

Tinnitus ist sehr unangenehm. Es ist eher besser, wenn man sich regelmässig bewegt. Ob Joggen, Schwimmen oder Radfahren, das alles ist gut und lenkt von den Geräuschen im Ohr eher ab.

Tinnitus

Mit einem Tinnitus kann man Schwimmen gehen. Auch wenn man keinen Tinnitus hat, sollte man immer drauf achten, dass kein Wasser in den Gehörgang gelangt. Tinnitus hat nichts mit Wasser zu tun. Es ist ja oft eine psychische Überlastung.

Moderator
Zustimmung!

Ich stimme Garfield voll und ganz zu! Ich habe auch seit ca. 15 Jahren einen Tinnitus nach einem Gehörsturz, bin Fachübunsleiter (Tainer) Schwimmen, bin selbst oft im Wasser und das verändert den Tinnitus NICHT!

Wer dir aber eine hundertprozentige Auskunft geben kann, ist dein HNO-Arzt. Um deine Unsicherheit zu beseitigen würde ich den einfach danach fragen. Du könntest seine Antwort dann auch hier posten (falls Alexa ihren Eintrag vom August 2011 überhaupt noch verfolgt...).

Viele Grüße
Kermit

Warum nicht schwimmen?

Ich habe seit 25 JAhren einen Tinnitus. Ursache ist meine Halswirbelsäule. Wenn die verspannt ist, dann ist es schlimmer, wenn sie locker ist merke ich fast nichts.
Ursache kann auch durch Lärm ausgelöst werden. Aber schwimmen hat damit überhaupt nichts zu tun.
Also, ruhig weiter schwimmen und duschen, aber möglichst laute Geräusche und Lärm meiden. Dann wird es schlimmer.
Ich selber gehe regelmäßig schwimmen und dusche täglich.
Das Trommelfell ist bei einem Tinnitus intakt und es kommt kein Wasser ins Innenohr.
Grüße
Garfield

Entschuldigung

Leider ist es so, dass wenn Sie damit ins Wasser gehen, es sein kann, dass sie nie wieder hören können.Das kann aber auch beim duschen leicht passieren, also passen sie auf und duschen sie nicht mehr so oft und am besten nur jedes zweite mal wenn sie duschen Shampoo benutzen, das wird bestimmt helfen. Liebe Grüße Herr Becker

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren