Kann der Verzehr von Lycopin-haltigen Lebensmitteln vor Prostata-Karzinom schützen?

Hallo! Ich habe gelesen, daß sich Männer vor einem Prostata-Karzinom schützen können, indem sie reichlich Lycopin-haltige Lebensmittel essen. Ich weiss, daß Tomaten einen sehr hohen Anteil von Lycopin haben. Welche Lebensmittel wären auch noch geeignet? Würde mich über Hinweise sehr freuen, vielen Dank! Gruß fiete

Antworten (2)
Was KANN wohl gegen Prostatakrebs schützen ?

Bestimmt dies, dass auch gegen BPS + BPH effektiv und schnell hilft (*).

* meist ist BPS schon nach 3 Tage nahezu gänzlich behoben.

LECITHIN GRANULAT ...einfach, natürlich, günstig und OHNE Nebenwirkungen

siehe hierzu:

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Anatomie/Prostata/Forum/82794.php

Was wird nicht alles geschrieben?! Schon möglich, dass lycopinhaltige Lebensmittel einen gesundheitlichen Nutzen haben, aber Prostatakrebs betrifft ja dermaßen viele Männer, dass man sich eigentlich nicht vorstellen kann, dass die alle mit Obst und Gemüse unterversorgt sind. Du kannst ja viele Tomaten und Wurzeln essen. Schaden tut es nichts. Aber mindestens genauso wichtig ist eine regelmäßige Untersuchung der Prostata und die Messung des PSA-Wertes.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren