Kann es sein, daß ich psychisch etwas gestört bin?

Hallo!Ich bin 18 Jahre alt und habe mehrere Probleme.Seit einem Jahr bin ich sehr unglücklich und habe mich von allen Freunden getrennt.Ich bin meistens allein und habe den Wunsch, mich zu verletzen.Ich hasse meine Familie, besonders meinen Bruder.Manchhmal habe ich sogar Selbstmordgedanken.In meiner Klasse sind auch fast alle 18.Sie benehmen sich aber, wie im Kindergarten.Ich möchte sie gerne angreifen.Bin ich leicht psychisch gestört, oder denkt man so, wenn man 18 ist?Wer kann mir helfen?matti

Antworten (4)

Hallo matti, du solltest dich sofort an deinen Arzt wenden (Hausarzt), weil du wirklich ein Problem hast, welches therapiert werden muss. Du brauchst dich nicht zu fürchten, dir wird geholfen, wenn du dem Arzt schilderst, was du hier geschrieben hast.
Und...NEIN...so denkt man nicht, wenn man 18 ist.
Alles Gute,
Birgid

Naja,

Psychisch alles in Ordnung scheint es bei dir ja nicht zu sein - "normal" ist das jedenfalls nicht. Solltest vielleicht einfach mal einen Termin bei 'nem Psychologen machen.

Übertreib mal nicht so -.-

Also ich bin der meinung dass es ganz normal ist..jeder regt sich über sowas mal auf.. das heißt aber nicht dass du dich in eine Psychatrie einweisen lassen musst :D

Borderline

Hi, du hast die klassische Borderline-Störung. Wie du mit ihr umgehst, lernst du am besten in der Psychatrie. Ich würde mich an deiner Stelle am besten sofort einweisen lassen. Dort findest du Gleichgesinnte und Verhaltenstechniken!

Gute Besserung!!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren