Kann es sein, dass kleine Sportler schneller sind wie große?

Beim 100m Sprint sieht es ja schon so aus, dass die größeren Sportler im Vorteil sind, gegenüber den kleineren. Usan Bolt ist recht groß!
Im Fußball sehen größere Spieler wie z.B. Gomez aber oft langsam aus und so Leute wie Lahm, sind sehr flink und wendig.
Wodran liegt das und können kleine Sportler generell nicht schneller sein wie große?

Antworten (2)
Große Sportler sind bevorzugt !!!

Große Sportler sind in fast allen Bereichen bevorzugt, da sie meistens bessere Voraussetzung haben, wie zum Beispiel, dass sie ihre Hebel besser benutzen können, mehr Reichweite haben und und und.
Auch im Sprintbereich sind große Sportler vorausgesetzt sie haben die richtigen Voraussetzungen( Schnellkraft, Muskeln) im Vorteil da sie größere Schritte machen können. Jedoch ist das nicht so wichtig, da es vor allem auf die Schnellkraft ankommt und man für diese nicht groß sein muss. Auch ist der Fußaufsatz, die Armhaltung und -führung von wichtiger Bedeutung.
Fazit: Groß ist gut, aber Größe allein macht dich nicht automatisch zu einem Sportler, der im Vorteil ist

Größe bei Sportlern

Die Größe spielt bei Sportlern eher keine Rolle, zumindestens was den Sprintbereich angeht. Beim Volleyball ist das schon anders, da sollte ein Sportler groß sein.

Bei Laufsportarten ist das völlig egal, wie groß oder wie klein jemand ist.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren