Kann es sich bei Halsschmerzen um eine Allergie handeln?

Ich habe seit gestern Halsschmerzen und rote Schleimhäute, aber keinen Schnupfen, oder andere Hinweise auf eine Grippe...könnte ich eine Allergie haben?
Falls es so sein sollte...was hätte ich denn für eine Allergie...(Haustiere sind nicht vorhanden)?

Antworten (1)

Hallo, die Scharlachbeere oder Kermesbeere, karmin ein roter Farbstoff spielen da mit ein. Schildlaus und Schellack. Paß auf Deine Lymphen auf. Weizen macht Hyperchrom und dann bist auf Milchprodukte allergisch. LG

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren