Kann Haarwuchs auf Muttermalen ein schlechtes Zeichen sein?

Ich krieg die Krise! Ich habe schon seitdem ich denken kann ein Muttermal am Bauch. Jetzt wachsen auf einmal einige Haare daraus. Ein Muttermal ist ja generell ungefährlich, wenn es sich nicht verändert. Aber dies ist doch eine Veränderung, oder? Was kann denn der plötzlich Haarwuchs bedeuten? Krebs? Ich habe Angst. Wer kann mir Tipps geben? Danke. Gruß, Manu

Antworten (3)

Google mal die ABC-Regel bei Muttermalen nach. Da kannst du nachlesen, ob und was gefährlich werden könnte.

Mach dir mal keinen kopf, das ist nichts schlimmes. Du solltest es alerdings nicht rauszupfen! wenn es dich ästhethisch gesehen stört, kannst du es stutzen.

Moderator
Das ist nichts ernstes.

Auf vielen Leberflecken, die etwas größer sind, wachsen Haare, das ist ungefährlich.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren