Kann man durch eine Pilzdiät auch Salmonellen quasi aushungern?

Durch diverse Magen-Darmerkrankungen und verstärkte Einnahmahme von Antibiotika habe ich mir irgendwie eine Salmonelleninfektion eingehandelt. Ich habe mal von Pilzdiäten gehört, die Pilze entsprechend aushungern können. Ist das wohl auch bei Samonellen möglich? Wer kennt sich da aus und könnte mir Tipps geben? Danke. Gruß, Biggie

Antworten (3)

Bei Verdacht auf eine Salmonelleninfektion sollte man möglichst schnell zum Arzt gehen.

Pilze helfen beim Ausschwemmen

Ich weiß nicht genau, was du mit Pilzdiät meinst. So weit ich weiß, kann man mit Pilzen viel ausschwemmen, aber ob man damit auch eine Salmonelleninfektion schneller übersteht, entzieht sich meiner Kenntnis.

Wie bitte? Du hast dir Salmonellen eingehandelt, indem du Antibiotika geschluckt hast? Das ist doch gar nicht möglich! Salmonellen bekommt man, wenn man mit Salmonellen verseuchte Eier, Hackfleisch oder Geflügel zu sich nimmt!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren