Kann man nach Verlust eines Auges durch spezielles Training wieder räumlich sehen?

Räumliches Sehen ist ja nur mit zwei gesunden Augen möglich. Aber vielleicht gibt es ja bei Verlust eines Auges spezielle Übungen, die das räumliche Sehen wieder möglich machen könnten. Das Abschätzen von Geschwindigkeit und Entfernung ist ja auch mit einem Auge möglich. Kann mir jemand dazu nähere Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Helga

Antworten (2)

Joesy02, es geht darum, dass jedes Auge einen anderen Abstand zu dem Objekt hat, es entsteht ein Winkel. Unddaraus aus diesen beiden unterschiedlichen Perspektiven setzt das Zentrale Nervensystem dann die Informationen zusammen, die zu dem räumlichen Sehen führen.

Das kann nicht klappen, weil das räumliche Sehen nur durch zwei verschiedene physikalische Informationen im Gehirn als Räumliches Sehen verarbeitet werden kann. Fehlt ein Auge, fehlt die eine Information.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren