Ist die Seekraft mit Augengymnastik wirklich zu verbessern?

Mir hat jemand auf einer Party erzählt, er hätte eine Zeitschrift gelesen, in der hat wohl gestanden, dass man seine Sehstärke alleine durch Augengymnastik trainieren kann. Dann bräuchte man, wenn alles gut läuft, keine Brille mehr, hat er gesagt. Ich habe das Thema dann leider abgebrochen, ich fühlte mich in dem Moment etwas verarscht.
Seit dem anderen Morgen lässt mich das Thema aber nicht mehr los. Das wäre schon geil, wenn ich keine Brille mehr bräuchte!
Was haltet Ihr von der Geschichte?

LG

Alex

Antworten (3)

Angeblich soll man durch Kopftstand seine Sehkraft verbessern können, weil dann die Augen besser durchblutet werden. Steht so jedenfalls in meinen Yoga-Büchern.

Bringt nichts

Kannst de vergessen, bringt Null! Gegen Sehschwäche hilft nur eine Brille oder Kontaktlinsen.

Unterschiedliche Meinungen

Wenn man Augenärzte und Optiker fragt, ist Augengymnastik völlig wirkungslos, um die Sehkraft zu verbessern. Glaubt man Alternativmedizinern, dann hilft sie sehr wohl. Also muss man das wohl oder übel selbst ausprobieren.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren