Kann man seine Frisur reklamieren?

Hallo! Ich war vor den Osterfeiertagen beim Friseur, weil ich meine langen Haare etwas stufig schneiden lassen wollte. Die Länge sollte so bleiben, eben nur ein wenig stufiger. Das habe ich dem Friseur eindringlich gesagt-nicht zu kurz. Jetzt ist mein Pony zu kurz, die Frisur sitzt nicht, weil auch die Stufen falsch geschnitten sind. Ich bekomme keine richtige Frisur mehr hin und sehe unmöglich aus. Kann ich das reklamieren? Habt ihr so etwas schon einmal gemacht? Wäre schön, wen ihr berichten würdet. Herzliche Grüße Claudia1234

Themen
Antworten (2)
Ich reklamiere heute auch :-))

Ja klar kannsts du das machen... ich werde heute auch reklamieren, war vorige Woche zum schneiden, hatte noch ein Foto mit, wie es meine Frisöse, die leider verzogen ist geschnitten hatte beim letzten Frisörbesuch. Wenn man aus dem Salon geht sieht ja erst mal alles recht gut aus, aber dann das große Erwachen..... nach dem ersten, zweiten und dritten mal waschen. Das schlimme daran ist, wenn geschnitten wird und nochmal werden die Haare kürzer und kürzer, wollte man sie doch eigentlich wachsen lassen. Ich kriege da richtige Wut mal ehrlich...... na mal sehen was daraus wird. Auf jeden Fall reklamiere ich.
Liebe Grüße

ronnykecks
Normal schon!

Guten morgen !

Aus eigener Erfahrung als Friseur, MUSS der Salon bzw. der Friseur deine Reklame annehmen und Dir entweder das Geld zurückgeben ODER die Frisur verbessern.
Aber wenn Du sagst, die Haare seien abgeschnitten bleibt Dir wohl nichts andres übrig als einen kurzen Schnitt zu machen und sie weder wachsen zu lassen.
Geh auf alle Fälle nochmals hin !
Gruß, Ronny

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren