Kann man sich so versichern, dass Homöopathie auch abgedeckt ist?

Also ich finde das die homöopathischen Methoden bei mir viel besser wirken, nur hat es bisher nie meine Kasse übernommen. Jetzt habe ich endlich die Möglichkeit mich privat zu versichern. Da wird es ja wohl eine Möglichkeit geben, diese Behandlungsform auch bezahlt zu bekommen.
Habt Ihr da einen besonderen Tip für mich, ob es eine private Kasse gibt, die darauf spezialisiert ist, oder machen das alle?

LG, Mia

Antworten (2)

Wenn man die Möglichkeit hat, sich privat in einer Krankenversicherung zu versichern, sollte man vorher wirklich genau prüfen, inwieweit sich der Gesamtbetrag für die Behandlung im höomopatische Bereich sich lohnt, ansonsten sollte man genau rechnen und lieber eine Zusatzversicherung für naturheilkundliche Behandlungen auch bei einer anderen Krankenkasse zu versichern. Das lohnt sich öfters mehr.

Es gibt viele private Krankenversicherungen die die naturheilkundliche Behandlung mit abdecken. Die großen wie Allianz oder auch die Bayrische Beamtenkrankenkasse haben das in ihrem Portfolio.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren