Kann man trotz stressbedingter Übelkeit am Morgen abends etwas Alkohol trinken?

Momentan habe ich bei der Arbeit ziemlich viel negativen Stress. Heute Morgen habe ich mich wohl deswegen übergeben müssen. Es geht mir momentan wieder etwas besser und plane noch zu einer Party zu gehen. Könnte ich da auch etwas Alkohol trinken oder wäre das schlecht?

Antworten (3)

Stimmt, ein Glas Wein in Gesellschaft kann Wunder bewirken und man wird wieder lockerer.

Ja einen Ausgleich kann man sich schon mal gönnen. Allerdings wenn man sonst keinen Alkohol trinkt, sollte man vorsichtig sein.

Stressbedingte Übelkeit am Morgen

Bei viel Stress kann es schon zu Übelkeit am Morgen kommen, aber das baut sich im Laufe des Morgens auch wieder ab.

Etwas Alkohol am Abend bei einer Feier schadet nicht, im Gegenteil ein Ausgleich zum stressigen Alltag lenkt eher mal ab und es wird einem wieder besser gehen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren