Kann Meridol-Mundwasser auch bei Halsschmerzen hilfreich sein?

Habe Schluckbeschwerden und jetzt beginnt auch noch der Hals an zu schmerzen.
Natürlich ist mein Arzeneimittelschrank fast leer, nur eine Flasche Meridol-Mundwasser steht da noch drin.
Könnte mir das zumindest vorübergehend helfen, was meint ihr?

Antworten (1)

Schaden wird das Mundwasser nicht, aber richtig helfen wird es nicht.
Um die Zeit bis zum Apothekenbesuch zu überbrücken, könntest du Halswickel machen und Salbei- oder Kamillentee trinken.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren