Kann sich Zahnfleisch zurückentwickeln?

Moinsen!
Ich hatte in den letzten Monaten einige Mal eine Zahnfleischentzündung. Jetzt hatte ich schon länger keine mehr, habe aber das Gefühl dass ich plötzlich weniger Zahnfleisch hätte! Ist das möglich, kann sich Zahnfleisch zurückentwickeln? Und kann das an den Entzündungen liegen? Mein Zahnarzt hat jedenfalls nichts derartiges erwähnt. Kann aber sein (und das hoffe ich) dass ich mir das nur einbilde.

Grüße, jasmin

Antworten (4)

@cordelia: Wenn du '87 geboren bist, dann eher unglaubwürdig ;)

Als ich mal ganz erschrocken darüber war, dass mein Zahnfleisch zurückgeht trotz guter Zahnpflege und gesunder Ernährung, hat mein Zahnarzt mich mit den Worten "getröstet": "Was wollen Sie denn überhaupt? In Ihrem Alter waren die Steinzeitfrauen schon 20 Jahre tot!"
Nett, nicht?

Zahnfleischprobleme

Schon seltsam, dass der Zahnarzt nichts sagt, wenn man selbst das GEfühl hat, dass sich das Zahnfleisch zurückzieht. Ich würde ihn direkt mal darauf ansprechen. Vielleicht hat er ja einfach einen schlechten Tag erwischt und das nicht bemerkt.

Zahnfleisch bildet sich im Alter zurück

Ich weiß nicht, wie alt du bist, aber falls du nicht mehr die Jüngste bist, ist es "normal", wenn sich das Zahnfleisch zurückbildet. Das jedenfalls hat mein Zahnarzt mir gesagt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren