Was, außer Kamille, hift bei entzündetem Zahnfleisch?

Ich bin auf der Suche nach einem Hausmittel, welches hilft, wenn das Zahnfleisch entzündet ist.
Kamille ist ja nicht schlecht, aber was hilft effektiver?

Antworten (2)

Salbei und Kamille sind die gängigsten und besten Mittel gegen Zahnfleischentzündung.

Als Prophylaxe kann man eine Ölspülung machen. Einfach Sonnenblumen- oder Rapsöl im Mund spülen -etwa 10 Minuten- und dann ausspucken.

Zahnfleischentzündungen

Bei entzündetem Zahnfleisch hilft eine verstärkte Form von Kamille, Kamillosan oder einer Spülung mit Salbeitee.

Wenn sich die Entzündung nicht bessert, sollte man unbedingt zu einem Zahnarzt gehen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren