Woran liegt es, wenn ich nach einem Zahnarztbesuch eine Zahnfleischentzündung habe?

Hallo! Am Freitag war ich bei meinem Zahnarzt um einen Zahn behandeln zu lassen. Jetzt habe ich an dem Zahn, den er behandelte eine Entzündung am Zahnfleisch. Liegt das eventuell an mangelnder Hygiene in der Praxis? Was meint ihr? Gruß beate

Antworten (2)

Entzündung kriegst du mit Kamillensud recht gut in den Griff. Glaube auch, dass das durch die Reizung des Zahns kommt. Bzw. können auch Keime von dir selbst (im Mund sind ja auch bei sehr penibler Hygiene immer Keime) in die Wunde rutschen, das kann immer passieren.

Hatte ich auch schonmal. Ich glaube aber, dass das an der Reizung des Zahnes liegt. Der Zahnarzt muss da ja schon ziemlich dran rumschrauben und zerren, denke das Zahnfleisch ist dann durch die Belastung gereizt. Also bei meinem Zahnarzt kann ich mir jedenfalls mangelnde Hygiene nicht vorstellen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren