Was kann schnell bei entzündetem Zahnfleisch helfen?

Hey ihr!

Ich habe jetzt seit ungefähr zwei Tagen eine ziemliche üble Zahnsfleischentzündung und weiß nicht, was ich dagegen machen kann. Wegen so etwas geht man doch nicht zum Zahnarzt oder? Gibt es da vielleicht ein Medikament, eine Salbe oder eventuell ein gutes Haudmittel was dagegen helfen kann? Ich halte das langsam nicht mehr aus und kann kaum etwas essen.

Antworten (4)

Wenn es sehr schlimm ist, dann mach dem Zahnarzt ruhig Druck. Nicht dass du jetzt wochenlang auf einen Termin warten musst, und die Zahnfleischentzündung breitet sich immer weiter aus. Denn leider kann der ganze Organismus in Mitleidenschaft gezogen werden. Damit ist wirklich nicht zu spaßen.

Apotheke

Frag mal in der Apotheke nach einer Mundspülung, die auch gegen Entzündungen hilft.

Ölsaugen

Zum Zahnarzt muss du wohl oder übel, aber zwischenzeitlich solltest du mal versuchen, drei Mal pro Tag einen Teelöffel voll Sonnenblumenöl in den Mund zu nehmen und zwanzig Minuten lang im Mund hin und her zu bewegen. Nicht runterschlucken, sondern vollständig ausspucken. Das kann helfen, aber es macht den Zahnarzt nicht überflüssig.

O doch, wegen so was geht man gerade zum Zahnarzt, denn wegen so was verliert man ganz fix auch gerne mal einen Zahn und benötigt dann teueren Zahnersatz!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren