Was kann man während einer Zahnfleischentzündung essen?

Hallo!
Ich war heute beim Zahnarzt, und er hat meinen Verdacht bestätigt dass ich eine Zahnflischentzündung habe. Er hatte es jedoch sehr eilig, er hat nur ein Foto gemacht, mir ne Mundspülung verschrieben und mir einen Termin für nächste Woche gegeben. Die Mundspülung habe ich benutzt, aber die hat bis jetzt nicht sonderlich gut gewirkt, und mein Mund tut immernoch weh. Ich bin auch ziemlich hungrig und würde gerne was essen, aber das geht ja wegen der Zahnfleischentzündung nicht schmerzfrei. Wisst ihr was ich essen kann ohne das ganze noch schlimmer zu machen?

Wäre euch sehr dankbar!
mosquito

Antworten (2)

Mundspülungen sind auf jeden Fall gut bei einer Zahnfleischentzündung. Das sollte man auch regelmässig benutzen um shclimmeres, zum Beispiel eine schwere Paradontose zu verhindern.

Zähne und Zahnfleisch

Wenn der Zahnarzt eine Zahnfleischentzündung festgestellt hat, sollte man auch sehr harte Speisen verzichten. Weich gekochtes Gemüse, Kartoffeln oder suppen sind zu empfehlen.

Eine gute Pflege sollte selbstverständlich sein. Vor allen Dingen die Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder einer Zwischenraumzahnbürste reinigen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren