Kann Sport-BH bei Rückenproblemen durch große Oberweite nützlich sein?

Meine Oberweite hat seit einem Jahr (durch Schwangerschaft) heftig zugelegt. Da ich ungern durch BHs eingezwängt werde, verzichte ich meist auf BHs. Seit einigen Wochen habe ich aber Rückenschmerzen, die wahrscheinlich vom großen Busen herrühren. Sollte ich mir einen Sport-BH zulegen? Was meint ihr? Danke für euere Tipps. Gruß, Marieee

Antworten (3)
Tipp:

Frauen sollten generell einen BH tragen, vor allem aber wenn sie grosse brüste haben. Wenn du das Gefühl hast, von BHs eingezwängt zu werden, hast du wohl noch nicht die richtige Grösse gefunden, denn ein gut sitzender BH sollte weder einengen, noch die Luft abschneiden. Ein Sport-BH ist sicherlich sehr bequem, er ist jedoch, je nach Modell und Ausführung, relativ gut sichtbar unter der Kleidung. Das Wichtigste ist jetzt, dass du dich von einer Fachperson beraten lässt, da diese dich gut einschätzen und vermessen kann. Ich persönlich rate dir, der Seite: busenfreundinnen.net einen Besuch abzustatten. Dort hat es sehr viele Expertinnen, die dich persönlich beraten und dir gerne helfen werden. Ich wünsche dir viel Erfolg beim Finden eines richtig sitzenden BHs!

Egal wie groß die Brust ist, gerade beim Sport sollte man generell einen BH tragen. Das Gewebe bleibt fester und die Brust erschlafft nicht so schnell.

Große Oberweite

Bei einer großen Oberweite empfiehlt es sich unbedingt einen Sport-Bh zu tragen oder überhaupt einen bequemen BH. Der Rücken wird dadurch entlastet. Man sollte sich beraten lassen um den richtigen BH zu finden, gerade bei den Trägern kommt es auf eine gute Verarbeitung an, sonst schneiden diese in die Schulterblätter ein und das sind die nächsten unangenehmen Schmerzen und Begleiterscheinungen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren