Kann Teebaumöl wirklich gegen unreine Haut am Rücken helfen?

Seit der Pubertät habe ich eine extrem unreine Rückenhaut. Ein Pickel reiht sich neben den anderen und ich kriege das einfach nich weg. Nun habe ich gehört, dass Teebaumöl gegen Hautunreinheiten eingesetzt werden kann. Kann das wirklich auch bei meinen Hautproblemen helfen und wie wird das angewandt (wie oft täglich, Menge, ...)?

Antworten (1)

Teebaumöl wirkt antibakteriell und ist das Beste Mittel gegen Pickel, das ich kenne. Allerdings sollte es in Kombination mit Sport, einer gesunden Essweise und viel trinken angewendet werden, denn Pickel sind ja das Ergebnis einer Hormon- und/pder Stoffwechselstörung, die man auch beeinflussen kann. Sollte nichts mehr gehen, dann ab zum Dermatologen, der verschreibt dir was dagegen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren