Keine Erkältung, aber plötzliche langandauernde Niesanfälle - welche Ursache?

Gestern ging es plötzlich mit den Niesanfällen los. Es fing während der Zugfahrt an und auch daheim mußte ich laufend niesen. Eine Erkältung kann ich ausschließen, trotzdem produziert meine Nase Unmengen an Schleim. Waskönnte die Ursache dafür sein? Danke für jede Info. Gruß, Zufrieden

Antworten (5)
Ganz klar

Allergie! Der Auslöser wurde aber hoffentlich in den zurückliegenden 1, 5 Jahre identifiziert...

Würde auf Allergie testen lassen.

Allergie oder doch Schnupfen

Das könnte eine Allergie sein, allerdings frage ich mich, wie man als Laie eine Erkältung völlig ausschließen kann. Es ist ja nicht jede Erkältung immer gleich, manchmal läuft man nur 2 Tage mit einer verschnupften Nase herum und ist sonst aber fit.

Teste am besten mal auf Allergien, das kann man z. B. beim Hals-Nasen-Ohren-Arzt machen lassen, vielleicht ist es eine Stauballergie oder eine Allergie gegen Tierhaare.

Moderator
@Zufrieden

Eine Allergie könnte die Ursache sein. Wir können hier allerdings keine Ferndiagnosen stelllen. Feststellen kann das nur ein Arzt, also hier nicht lange rumtexten sondern ab zum Onkel Doktor. Auch wenn du bisher keine Probleme hattest können sich Allergien auch mit der Zeit entwickeln.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren