Kindern keine Süßigkeiten geben, hat das Sinn?

Ich frage mich ob es Sinn macht, Kindern keine Süßigkeiten zu geben (außer vielleicht wenn sie auf Geburtstagen sind, oder bei Freunden oder wenn Freunde bei uns sind ). Ist es möglich das sie dann garkeinen Appettit oder gar kein Bedürfnis nach Süßem entwickeln können? Oder kann es sein das sie gerade deswegen, wegen dem Entzug mehr haben wollen ?
Prinzessin

Antworten (3)
Kidner und Ernährung

Kindern sollte man den WEg für alle Ernährungen und Fun-Produkte offen halten. WEnn man es ihnen vorenthält, werden sie es später in vollem Umfange genießen und erhebliche gesundheitliche Probleme bekommen. Manch Kind, dass von den Eltern nur Biokost bekommen hatte, schlug dann im jungen ERwachsenenalter so richtig zu und wurde dick und fett.

Kinder sollten auch Süßigkeiten bekommen. Man kann das auch noch mit Trockenfrüchten kombinieren und mit einer Vorlesestunden. So sind sie abgelenkt und fordern nicht ständig nach Schokolade oder/und Bonbons. :D

Kinder und Süßigkeiten

Kindern sollte man Süßigkeiten nicht vorenthalten. Es ist immer besser ihnen die Süßigkeiten portioniert zu geben, als es ihnen völlig zu verbieten. Früher oder später geben sie ihr Taschengeld für Süßigkeiten aus und naschen nur noch.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren