Können Asthmamedikamente der Muttermilch schaden?

Meine beste Freundin hat leichtes Asthma. Nun ist sie gerade Mutter geworden und stillt die Kleine. Jetzt muß sie aber doch manchmal Asthmamittel einnehmen. Kann das eventuell der Muttermilch schaden oder gäbe es in dem Falle andere Asthmamittel für stillende Mütter? Wer kennt sich damit aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke für jede Info dazu. Gruß, Sunny

Antworten (1)
Mit Asthma stillen?

Hallo, deine Freundin sollte diese FRage mit ihrem Arzt bzw. Frauenarzt besprechen. Es hängt sicher davon ab, wie schwer sie an Asthma erkrankt ist, welche Medikamente sie einnehmen muss in welcher Dosierung usw.. Auf jeden Fall sollte sie sich vorher genau informieren, um ihrem Baby nicht versehentlich zu schaden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren