Können Bachblüten bei großer Aufregung vor Bewerbungsgespräch helfen?

Hallo! Nächste Woche habe ich ein Bewerbungsgespräch und bin sehr aufgeregt. Ich habe Angst, daß man mich wegen meiner Aufregung nicht erstnimmt. Meine Freundin sagt, sie würde einfach eine Beruhigungtablette einnehmen. Das ist mir aber ein bischen zu heftig, ich suche ein homöphatisches Mittel. Was meint ihr, könnten mir Bachblüten helfen, das Gespräch souverän zu überstehen? Vielen Dank! LG Indira21

Antworten (3)

Baldrian ist besser, davon wird man garantiert ruhiger. ;-)

Bachblütentropfen gegen Aufregung

Es gibt Bachblütentropfen, die man auch kurzfristig anwenden kann und diese helfen bei Nervosität und Aufregung. Es sind die Bachblüten-Notfalltropfen mit der Bezeichnung Rescue-Tropfen.

Moderator
Hallo Indira

Ich kann leider keine fundierte Antwort geben. Mein Nachbar hat vor seiner Technikerprüfung von seinem Schwiegervater, einem jungen seriösen Apotheker, Bachblüten bekommen. Und in diesem Zusammenhang glaube ich nicht, dass es schädlich ist sondern eher hilft. Aber erkundige dich doch vielleicht mal in der Apotheke deines Vertrauens...

Ach ja: was auch gegen Nervosität beim Bewerbungsgespräch hilft: gut vorbereitet sein!

Viel Erfolg beim Bewerbungsgespräch
Kermit

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren