Können durch vegetarische Ernährung auch Mangelerscheinungen auftreten?

Meine Tochter ist auf dem vegetarischem Trip! Ich habe die Befürchtung, daß sie dadurch irgendwelche Mangelerscheinungen haben wird. Könnte man diese durch Nahrungsergänzungsmittel ausgleichen? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Lauli

Antworten (4)

Gute Entscheidung, vegetarisch zu leben. Das wird sich auch positiv auf die Gesundheit deiner Tochter auswirken.

Ist deine Tochter noch im Wachstum? Dann fände ich das nämlich nicht so gut, schon wegen dem Eisenmangel. Frauen und Mädchen haben ja sowieso schon einen höheren Eisenbedarf als Männer. Und dann noch auf Fleisch verzichten, dass der Hauteisenlieferant ist....

Auch als Vegetarier kann man gesund leben. Man muss nur die richtigen Lebensmittel auswählen.

Gut möglich

Mangelerscheinungen treten gar nicht mal so selten auf. Es geht dabei vor allem um das Vitamin B12. Das ist in tierischen Produkten enthalten. Bei Vegetariern und Veganern besteht oft eine Unterversorgung damit, die aber durch ein Nahrungsergänzungsmittel ausgeglichen werden kann.
Auch mit Eisen sind Vegetarier häufig unterversorgt. Da sollte deine Tochter auch aufpassen. Sie muss dann eben viel Getreide und viele Hülsenfrüchte essen, wenn sie keine Mangelernährung riskieren will.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren