Konzentrationsprobleme durch Nährstoffdefizite

Die Tochter meine Freundin ist seit einigen Monaten Vegetarierin und hat ebenfalls seit kurzem Probleme, sich in der Schule richtig zu konzentrieren. Meine Freundin ist davon überzeugt, dass das an dem Verzicht auf Fleisch und Fisch liegt. Stimmt das? Welche Nährstoffdefizite und Mangelerscheinungen können Vegetarier bekommen, und wie wirkt sich das auf die Konzentrationsfähigkeit aus?

Lieben Gruß,
Susanne

Antworten (2)
Eisen und Jod

Wenn man sich als Vegetarier auch ohne Fleisch "anständig" ernährt, kommen keine Nährstoffdefizite auf. Die durch den Fleischverzicht wegfallende Eisenquelle kann durch Lebensmittel wie Hafer, Hirse und Hülsenfrüchte kompensiert werden.
Vitamin C unterstützt die Aufnahme von Eisen. Vitamin C ist vor allem in Orangen, Zitronen und Johannisbeeren enthalten.
Durch den Verzicht auf Fisch ist außerdem die ausreichende Jodzufuhr gefährdet, deshalb mit Jodsalz salzen.
Man sieht also, dass sich auch Vegetarier ausgewogen ernähren können. ;)

Nährstoffmängel

Hallo, ich bin auch seit etwa 2 Jahren Vegetarierin und hatte afangs bei der Umstellung Probleme (unabsichtlich nicht genug Kalorien zu mir genommen und 4-5 Mal Sport pro Woche). Es ist super wichtig sich genau über vegetarische ernährung zu informieren bevor man sich umstellt. Bei Vegetariern kann es zu Vitamin B & Eisen-Mangel kommen, was sich negativ auf die konzentration auswirkt. Es ist oft besser erst zu versuchen die Aufnahme dieser Nährstoffe durch die Nahrung zu erhöhen bevor man zu Nahrungsergänzungsmitteln greift. Am besten beim Arzt abchecken lassen ob Mängel bestehen.
Herzliche Grüsse und hoffentlich verbessert sich die Konzentration bald.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren