Kommt die Krankenkasse in der SS auch für Ultraschalluntersuchungen auf, die man selber möchte?

Hallo!
Meine Schwester ist schwanger und möchte, weil sie kein Risiko eingehen will, mehr als die drei Ultraschalluntersuchungen, die während einer normalen Schwangerschaft von der Kasse übernommen werden.
Muß sie diese zusätzlichen Ultraschalluntersuchungen selber bezahlen, oder übernimmt das ebenfalls die Krankenkasse?
Danke

Antworten (2)
Ultraschalluntersuchungen zahlt die Krankenkasse nur bei Notwendigkeit

Während der Schwangerschaft sind von der Krankenkasse drei Ultraschalluntersuchungen kostentechnisch abgedeckt. alle darüber hinaus gehenden Ultraschalluntersuchungen, die aus ärztlicher Sicht nicht notwendig sind und auf eigenen Wunsch der Schwangerin hin erfolgen, müssen auch aus eigener Tasche gezahlt werden.

3 reichen

Die drei Ultraschalluntersuchen genügen wirklich! Deine Schwester sollte sich nicht unnötig Sorgen machen :)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren