Kontaktlinsen lassen sich kaum vom Auge lösen - was hilft?

Seit zwei Tagen habe ich Kontaktlinsen. Rein kriege ich die ganz gut, aber beim Herausnehmen habe ich große Probleme, da die Linsen richtig fest auf dem Auge haften. Liegt das jetzt an den Linsen oder was könnte ich falsch machen? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, ProbMan

Antworten (8)
Flüssigkeit

Ich hatte dieses Problem aber auch schon öfters... Linsensauger finde ich aber irgendwie unheimlich und irgendwie bin ich mit dem auch nie zurecht gekommen :/ Mir hat es dann immer sehr gut geholfen, wenn ich mir Kontaktlinsenflüssigkeit ins Auge gespült habe (Linsen waren nach längerem Tragen immer sehr trocken), damit die Linsen wieder feuchter werden. Wenn sie richtig schön feucht sind, kann man sie auch leichter mit den Fingern rausbekommen ;)

Perfekt, Linsensauger. Es gibt da schon sehr schöne Modelle und man muss aber auch darauf achten, dass der Kontaktlinsensauger absolut gepflegt wird, da darüber auch Bakterien an die Linse bzw. in das Auge gelangen können.

Kontaktlinsen und Linsensauger

Mit einem sogenannten Linsensauger kann man die Linsen gut aus dem Auge entfernen. Damit ist das kein Problem und außerdem ist das auch viel hygienisher, als mit den Fingern zu versuchen die Kontaktlinsen aus dem Auge zu lösen.

Augenarzt

Hallo du, eine Freundin von mir hatte das selbe Problem. Sie war dann beim Augenarzt und dort hat man dann festgestellt, dass sie größere Augäpfel hat als der Durchschnitt. Daraufhin hat sie flachere Linsen bekommen, die sich nicht so am Auge festsetzen und jetzt passt alles :)

Waren das harte oder weiche Kontaktlinsen? Bei weichen geht das eigentlich recht einfach, wie ich finde – einfach vorsichtig mit den Fingerkuppen am Auge zusammenschieben. Bei harten gibt es auch solche ‚Stifte“, die an ihrem Ende eine kleine Fläche haben, mit denen man die Linse einfach rausziehen kann!

Vielleicht sind die Kontaktlinsen auch nicht optimal angepasst. Das sollte man vom Optiker auf jeden Fall mal prüfen lassen. Ansonsten der Tipp mit den Augentropfen ist da wirklich sehr gut, sollte aber eben auch keine Dauerlösung werden, da gut angepasste Kontaktlinsen sich auch gut von den Augen lösen lassen.

Kontaktlinsen

Kontaktlinsen müssen auch immer gut gepflegt werden bzw. gesäubert werden. Man sollte schon darauf achten, dass man auch mehrere Kontaktlinsen im Einsatz hat. Also wenn die Kontaktlinsen sich schwer vom Auge lösen, kann man mit Augentropfen in Form von Tränenflüssigkeit nachhelfen, damit lassen sich die Kontaktlinsen besser vom Auge lösen.

Hallo! Da du deine Frage schon im Juli gestellt hast, nehme ich an, dass du mittlerweile weisst, wie du deine Linsen problemlos rausnehmen kannst. Für alle die sich dennoch für eine Antwort interessieren: Daumen und Zeigefingerkuppen mit der Kontaktlinsenflüssigkeit anfeuchten und dann rausnehmen, wenn die Finger feucht sind, klappt das richtig gut, ich hatte diese Probleme auch am Anfang, viele Grüße!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren