Meine 8 Jährige Tochter akzeptiert meinen neuen Partner nicht.

Hallo,
seit ungefähr 2 Monaten habe ich einen neuen Partner. (War vorher 4 Jahre lang Singel) Meine Tochter ((8 Jahre) reagierte am Anfang ziehmlich begeistert als sie ihn sah. Setzte sich gleich zu ihm und quasellte ihn voll usw. wollt mit ihm sofort Spielen.
Als er dann mal bei uns zuhause übernachtete, kam sie mitten in der Nacht in mein Zimmer und fing an so richtig laut zu schreien...etc. Hatte einen richtigen Wutausbruch, schlug gegen den Schrank, schmiss gegenstände um sich usw. Lies sich kaum beruhigen, beleidigte mich noch. Weiß nicht mehr was ich machen soll und warum sie so reagiert?
Jetzt will sie sogar zu ihrem Vater ziehen, weil mein neuer Partner bei mir übernachtet hat.
Was kann ich gegen diese Reaktion von meiner Tochter tun?

Antworten (1)
Moderator
@Bärbel

Nun, vllt war deiner Tochter das bisher nicht so wichtig bzw sie wusste nicht dass es so ernst ist, und dann hat es sie so geschockt, als er bei dir übernachtete. Trennungskinder haben es ziemlich oft schwer, und neigen auch manchmal zu solchen Wutausbrüchen, am besten redest du ganz lieb mit ihr und erklärst ihr das alles nochmal in Ruhe, sie mochte ihn ja anfangs ganz gern, wie du sagtest, ich bin sicher deine Tochter braucht einfach etwas Zeit, sie ist doch auch erst 8 Jahre alt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren