Meine Hoden sind nicht gleich groß

Hallo,
mir ist es etwas peinlich soetwas zu fragen,

aber in der letzen zeit ist mir aufgefallen, dass mein rechter Hoden um weiten größer ist als der linke ...

Gluabt ihr die werden noch gleichgroß,
oder was dnekt ihr was das sein könnt ?

bekomme solangsam ein wenig Angst D:

Hoffe auf nützliche Antworten...

Antworten (3)
Heyho,

Dass die Hoden nicht gleich groß sind, liegt ganz einfach daran, dass sie sich nicht aneinander reiben sollen. ZUmindest wurde einem das damals so erklärt. Von daher wird und ist es ganz normal wenn sie unterschiedlich groß sind.
Wenn man jedoch zu große Sorgen kann, kann man ja immer zum Arzt gehen, wo solche Dinge aber meist sowieso untersucht werden bei den U14 oderso.

Also ich würde mir da keine Sorgen machen. Außer wenn man dann, beim Tasten, noch andere Sachen als die Hoden fühlt.

Meiro

annah01
...

Das ist ganz normal. ein freund von mir ist arzt und von ihm weiß ich, das das von der natur so gewollt ist.
ein hoden ist etwas kleiner und hängt höher, damit männer es beim laufen oder auf der seite liegen bequemer haben oder so ähnlich. die hoden "rutschen dann beim liegen zum beispiel übereinander und nicht aufeinander, was dann schmerzen verursachen kann.
also mach dir keinen kopf. wenn es extreme unterschiede in der größe geben sollte, dann gehe lieber doch zu einem arzt.

lg annah

Also

Du kannst das entweder dem wachstum unterschieben oder es als laune der natur bezeichnen. passiert immer mal, das die dinger da unten nich gleich sind ;)

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren