Meine Mutter hat unerkannt einen Nabelbruch

Hallo Leute, bei meiner Mutter hat sich jetzt herausgestellt, dass sie seit langer Zeit einen Nabelbruch hatte, der unentdeckt blieb. Sie war halt ziemlich dick und hatte ab und an mal Bauchschmerzen, aber auf die Idee ist keiner gekommen. Sie hätte daran sterben können. Ich habe gelesen dass man sich alles mögliche abklemmen kann. Wie kann das sein, dass es bei ihr unentdeckt blieb, obwohl sie mit Bauchschmerzen beim Arzt war? Kennt ihr ähnliche Fälle?

Antworten (3)
Arzt hat Nabelbruch nicht entdeckt

Der Arzt, der das verbockt hat, taugt aber wirklich nichts. Auch wenn Patienten sehr korpulent sind, gibt es heute genügend Untersuchungsmethoden, um die Ursachen für ihre Bauchschmerzen herauszufinden.
Den Arzt sollte die Mutter von Sonnenschein25 an die Kai schicken und sich einen anderen suchen.

Sonnensturm

Is ja krass! 8-O Und sie hat wirklich nichts gesehen äußerlich? Weil bei einem Nabelbruch wölbt sich der Nabel doch normalerweise vor.

Nabelbruch unerkannt

Hallo,

ich hatte 28 Jahre einen unerkannten Nabelbruch, davon 18 Jahre mit Beschwerden die auch niemand zuordnen konnte...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren