Mit welchen Tricks kann man Kleinkinder zum regelmäßigen Zähneputzen animieren?

Unsere dreijährige Tochter ist nur unter Zwang bereit, die Zähne putzen zu lassen. Wir möchten sie sanft überzeugen, daß regelmäßiges Zähneputzen absolut notwendig ist, aber wie? Hat jemand von euch Erfahrung darin? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Claudia

Antworten (3)
Die sprechende Zahnbürste

Hallo, das kenn ich. Bei uns spiele ich dann die sprechende Zahnbürste. Die kommt angeflitzt und stellt sich brav vor. Dann fragt sie ob sie mal im Mund nachgucken darf ob da alles in Ordnung sei. Dann inspiziert sie oben und unten im Mund ganz genau die Zähne und kommentiert beim Putzen wie sauber es jetzt ist. Zum Schluss sagt sie sehr zufrieden daß alles sehr ordentlich aussieht und verabschiedet sich. Finden meine super und fragen oft selber nach ob die sprechende Zahnbürste mal zum Gucken kommen kann.
Viel Spaß!

Kleinkind zum Zähneputzen animieren

Kinder wollen meist ihre Vorbilder kopieren.
Eltern sind oder sollten die ersten Vorbilder sein.
Deshalb hilft es sehr wahrscheinlich, dass ihr das der Kleinen jeden Tag fröhlich vormacht, wie schön Zähneputzen sein kann und das die Zähne sich darüber freuen.
Eine coole Zahnbürste und Zahnpasta werden ihr übriges dazu beitragen.

Kindererziehung

@ Claudia
Putzt euch alle zur selben Zeit die Zähne, damit sie sieht Mama und Papa machen es auch.und lasst eure Tochter mal alleine Zähne putzen.Lobt sie wie gut sie das macht, weil sie doch schon ein grosses Mädchen ist. Probierts einfach. L. G.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren