Müssen Senioren sich anders ernähren und wann beginnt das?

Vielleicht ist es ja nur ein Verkaufstrick, daß so viele spezielle Vitaminpräparate für Senioren angeboten werden. Haben die tatsächlich einen anderen Nährstoffbedarf als jüngere Menschen und ab welchem Alter würde dann die Umstellung beginnen? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Junimond

Themen
Antworten (2)

Im Alter benötigt der Körper weniger Kalorien, eine kalorienarme Ernährung ist gut und man sollte auf sein Gewicht achten, um Herz-kreislauf-Problemen vorzubeugen.

Vitamine und Ballaststoffe sind sehr wichtig. Verschiedene Spurenelemente ebenfalls, gerade Fisch ist gut für das Gehirn, die darin enthaltenen Omega 3 Säuren sind für die Aktivität des Gehirns sehr gut.

Ernährung für Senioren

Gerade Senioren sollten bei der Ernährung auf ballaststoffreiche und vitaminreiche Nahrung achten. Ältere Frauen sollten auch auf genügend Kalzium achten, um Osteoporose vorzubeugen.

Viel Trinken ist auch wichtig, aber das gilt ja für jede Altersklasse.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren