Muss ich meine Haare wegen dem Spliss abschneiden?

Hallo zusammen!

Ich habe so schöne lange Haare und will die eigentlich auch gar nicht schneiden. Seit einigen Wochen habe ich allerdings Spliss an den Spitzen und jetzt wollte ich euch mal fragen ob man das irgendwie wieder reparieren kann oder ob da nur schneiden übrig bleibt. Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich? Ich würde mich freuen!

Themen
Antworten (4)

Ja, abschneiden hilft dann nur noch.

Mit Reparieren kommt man bei Spliss in den Haaren meistens nicht weit, da kann man im Grunde genommen nur noch abschneiden und dann vorsorgen. Der Tipp mit dem Babyöl ist sehr gut, auch Olivenöl ist super für das gesamte Haare. Eine Olivenölspülung sollte man regelmässig mal anwenden.

Spliss in den Haaren

Wenn der Spliss noch nicht zu weit fortgeschritten ist, kann man mit Babyöl die Spitzen einreiben und das ganze über Nacht einwirken lassen. Oft hilft das, wenn nicht, muss man leider die Spitzen abschneiden.

Wenn die Haare dann wieder abgeschnitten sind, sollte man regelmässig das Babyöl anwenden, das Öl dringt tief ein und gibt den Spitzen die nötige Feuchtigkeit und beugt dann entsrpechend auch dem Spliss vor.

Nein, Spliss kann man nicht reparieren. Haare müssen ab und an geschnitten werden, sonst wären Friseure wohl überflüssig.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren