Nach asch-blonder Tönung einen violetten Farbstich im Haar

Vor einigen Tagen habe ich meine mittelblonden Haare mit der Farbe 12/81 von Wella, das ist ein asch-blond Ton, getönt. Nun musste ich heute beim Blick im Spiegel feststellen, dass ich einen violetten Stich im Haar hatte. Wie kann ich diesen Stich rausbekommen? Zusätzlich Blondieren? Aber dann geht die Farbe verloren. Hat jemand von euch eine Idee. Freue mich über jeden Ratschlag von euch. :)

Antworten (1)
Das ist stil...

Ich habe einen rotstich im haar aber meine freunde haben gesagt das es ungewöhnlich gut aussieht also soltest du es so lassen

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren